Willkommen im Buchhändlerkeller

Ein besonderer Ort, ein besonderes Konzept, eine besondere Atmosphäre.

Und eine lange Tradition. Seit fast 50 Jahren engagieren sich renommierte Literaturfreunde in einem gemeinnützigen Verein ehrenamtlich mit Autorenesungen an jedem Donnerstag für die aktuelle deutschsprachige Literatur und seit 2005 jeden Dienstag - in ganz unterschiedlicher Form - auch für das literarische Erbe. Am 1. Sonntag im Monat lädt man in die "ErzählBar" - Lebensgeschichte als Zeitgeschichte. Es gibt dazu immer auch Ausstellungen von Malerei oder Fotografie, alles professionell auf hohem Niveau, mit viel Charme und - noch immer - ohne öffentliche Subvention... (Mehr unter "Über uns").

Über das Ende der Veranstaltungen hinaus kann man hier noch gemütlich etwas trinken, plaudern, diskutieren, auch anregen. Und man kann den Buchhändlerkeller an anderen Wochentagen auch zu moderaten Konditionen auch mieten z.B. für Buchpräsentationen oder zu privaten Anlässen (siehe "Vermietungen").